Gebetskreis - Evangelische Kirchengemeinden Borsdorf mit Harb und Ober-Widdersheim mit Unter-Widdersheim

Update 06.09.2017
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arbeit mit Erwachsenen
Gebetskreis

Der Gebetskreis findet jeweils mittwochs morgens um 6:30 Uhr im Gemeindesaal statt.

Vor ca. 15 Jahren trafen sich in der Kirche in Ober-Widdersheim an einem Mittwochmorgen zum ersten Mal unter der Leitung unseres damaligen Gemeindepfarrers Norbert Hott Frauen und Männer zum ersten "Morgengebet". Es war die Zeit, in der wir viel über die Aufgaben in der Gemeinde und die vielfältigen Gaben, die jeder von uns von Gott geschenkt bekommen hat, nachdachten.
Später verlegten wir unseren Treffpunkt in das Gemeindehaus.
Unser Kreis ist mittlerweile klein geworden; einige sind weggezogen, andere sind krank und alt geworden, und wieder andere sind einfach weggeblieben, und auch: Neue sind dazu gekommen. Und die treffen sich weiterhin mittwochs und 6.30 Uhr für ca. eine dreiviertel Stunde im Gemeindehaus zum Morgengebet.
Vielleicht fragen Sie sich, was in dieser Zeit so geschieht - etwas Spektakuläres?
Eigentlich nicht - oder vielleicht doch.
Jesus Christus spricht: Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.
Wir halten uns immer noch an die Ordnung, die Norbert Hott vor vielen Jahren erarbeitet hat. Wir singen, lesen die für diesen Tag vorgesehene Bibellese und denken über diesen Text nach. Und natürlich beten wir - wir loben Gott, wir danken und bitten. Wir beten besonders für die Kranken in unseren Gemeinden, wir beten für die Aufgaben unserer Gemeinde und da viel für die Jugend/ Konfirmanden und für den Frieden in der Welt. Ich denke, auch in der heutigen Zeit ist es ungeheuer wichtig, mit Gott unsere Sorgen und Nöte zu besprechen und ihm vertrauensvoll darzulegen und Gott zu bitten, dass sein guter Wille geschehe. Denn es steht geschrieben: Bittet, so wird euch gegeben.
Wir wissen, dass wir unwichtig sind, dass Gott allein die Ehre gebührt. Deshalb ist es auch nicht wichtig, ob wir laut oder leise beten in wohlgeformten Sätzen oder gestammelten Worten, Gedanken oder den liturgisch vorformulierten Sätzen.
Wir beten, dass Gott das Herz von Männern und Frauen anrührt und sie sich angesprochen fühlen, mittwochs zum Gebetskreis zu kommen zum mitbeten, aber auch um Gebet an sich ganz neu zu entdecken.
Wir sind zwischen ca 40 und 80 Jahren, 2 Männer, 7 Frauen und freuen uns über jeden, dem das Gebet auf dem Herzen liegt.

©2017, Evangelische Kirchengemeinden Borsdorf und Ober-Widdersheim, Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü